Wabi-sabi – Die Kunst der Unvollkommenheit

Im Japanischen gibt es ein Wort dafür, Unvollkommenheit anzunehmen, die Kunst der Unvollkommenheit, und es heißt Wabi-Sabi. Je mehr ich darüber nachdenke, desto schöner ist dieses Konzept. Dieses Konzept umfasst die Vergänglichkeit der Dinge und des Lebens, und sie gingen sogar noch weiter und wendeten dieses Konzept auf Objekte an, um einzigartige Stücke zu schaffen, die die Vergänglichkeit der Dinge, die Asymmetrie und Einfachheit umfassen. Wenn also ein Stück Keramik zerbrochen ist, ergänzen sie es mit Gold, wobei sie nicht versuchen, die zerbrochenen Stücke zu verbergen, sondern stattdessen hervorzuheben.


In einer Welt des unrealistischen Strebens nach Perfektion war dies nie sinnvoller. Lassen Sie uns das Unvollkommene und seine Schönheit annehmen und verstehen, dass wir schön sind, wie wir sind, wie die Natur ist. Und akzeptiere die Unvollkommenheit und den natürlichen Kreislauf des Lebens. Wabi ist in der Lage, die Schönheit in der Einfachheit zu sehen und bescheiden zu sein. Ist die Wertschätzung des Lebens und des natürlichen Rhythmus. Sabi versteht den vergänglichen Zustand der Dinge und erkennt ihre Schönheit an. Wenn diese Konzepte kombiniert werden, erhalten wir Akzeptanz. Durch Akzeptanz wachsen wir und finden inneren Frieden, je mehr du akzeptierst, desto besser und leichter wirst du dich fühlen. Durch Dankbarkeit und Akzeptanz lernen wir, die wichtigen Dinge im Leben wertzuschätzen.


Wir arbeiten für den perfekten Körper, wir suchen die perfekte Karriere, die perfekte Beziehung, ohne zu erkennen, dass nichts jemals vollständig, perfekt oder konstant ist. Darüber hinaus ist das Streben nach Perfektion anstrengend und die meiste Zeit glauben wir, dass wir nicht gut genug oder nicht hübsch genug sind, und jagen etwas, das nicht real ist, anstatt die Natur und das, was wir sind, anzunehmen. Indem wir verstehen, wer wir sind und was unsere Stärken sind, können wir wirklich wachsen und uns verbessern. Wir befinden uns in einem konstanten Zustand des Flusses, sind immer in Bewegung, verändern uns und sind unvollkommen. Nichts ist jemals fertig, vollständig.


In der traditionellen Form des Wabi-Sabi wird zerbrochene Keramik restauriert, indem sie mit Goldfüllungen ergänzt wird. Es ist eine schöne Art zu reparieren und ein Statement zu setzen, wodurch dieses Stück einzigartig und sich ständig verändernd wird. In gewisser Weise ist es wie bei uns selbst, manchmal fühlen wir uns gebrochen, wir sammeln alle Teile zusammen und machen mit mehr Kraft als je zuvor weiter! Wir alle haben goldene Narben und das macht uns außergewöhnlich und einzigartig. Sei du selbst, das Leben ist vorübergehend und zerbrechlich, nimm an, was es ist. Altern ist ein Segen und jede Jahreszeit des Lebens hat ihre Schönheit und Magie. Den vollkommen unvollkommenen, natürlichen Zustand anzunehmen, Selbstverbesserung ist gut, wenn wir die richtige Motivation haben, nicht wenn wir nach Perfektion streben oder an einer Vorstellung von Perfektion festhalten, Dinge sollen altern, wir sollen altern, wie wir manchmal fühlen kaputt und die Dinge gehen kaputt. Aber wie Wein werden manche Dinge mit der Zeit besser und gewinnen ihren eigenen Charme, ihre Schönheit und ihre Erfahrung.


Um Wabi-Sabi in Ihr Leben und Zuhause zu bringen, können Sie damit beginnen, die perfekte Unvollkommenheit der Natur anzunehmen, indem Sie einen asymmetrischeren und keinen fast sterilen und übermäßig aufgeräumten Raum haben, indem Sie schätzen, was Sie haben, sich um die Dinge kümmern und die Natur in sich aufnehmen Ihr Zuhause, was für eine bessere Erinnerung, um zu genießen, wie die Dinge sind. Fügen Sie einige Pflanzen und Kristalle hinzu, es wird den Unterschied machen. Labradorit wird für diesen Zweck eine gute Wahl treffen, da dieser Edelstein ein ausgezeichneter Begleiter durch Veränderungen ist, der Kraft und Ausdauer vermittelt und Ihnen hilft, sich anzunehmen, wer Sie sind und was es ist, und die Dinge, die geändert werden können, offen und freundlich anzupassen Herz, akzeptierend, dass nichts perfekt ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft