Anzeichen dafür, dass Sie durch das spirituelle Erwachen gehen

Sie haben wahrscheinlich schon einmal von spirituellem Erwachen gehört. Für die meisten Menschen mag es wie ein abstraktes Konzept erscheinen, das schwer zu verstehen ist. Scheint wie etwas Ungreifbares und Ätherisches. Viele Menschen sind daran interessiert, diese Vorstellung von spirituellem Erwachen zu entwickeln, aber es ist schwer, etwas zu erreichen, wenn wir es nicht ganz begreifen.


Diese Wahrnehmung von Erleuchtung und Klarheit geschieht, wenn man vom täglichen Leben zurücktreten kann, um das ganze Bild, den tieferen Sinn des Lebens und das Wichtigste sehen zu können. Am Anfang kann sich das beunruhigend anfühlen und eine Art Unbehagen mit sich bringen, aber das ist in Ordnung. Es ist Teil des Prozesses und man wächst nur, wenn man die Komfortzone verlässt. Aber dieser Prozess bereitet uns mehr als Unbehagen, er bringt uns auch Glückseligkeit, Staunen und Aufregung, die von neuen Erkenntnissen, Neugier und Erforschung herrührt.


Wir alle haben irgendwann im Leben nach einem tieferen Sinn im Leben gesucht und Fragen gestellt wie Wer bin ich, Was mache ich hier oder Was ist der Sinn des Lebens? Und dies ist Teil des Prozesses der Entwicklung eines höheren Bewusstseinszustandes. Die meisten von uns haben jedoch diese Gedanken, diese brennenden Fragen, wenn sie Kinder sind, und vergessen sie dann, wenn wir älter werden, und verlieren diesen Sinn für Staunen und Neugier, der uns zum Entdecken und Nachdenken antreibt.


Was bei Erwachsenen dieses spirituelle Erwachen normalerweise auslöst, sind Lebensereignisse, und es kann etwas Kleines oder Großes sein, das uns dazu drängt, den Sprung zu wagen und zu sehen, was auf der anderen Seite ist. Dies kann durch Veränderungen im Leben verursacht werden, wie z. B. den Verlust des Arbeitsplatzes, das Versagen in der Schule, Depressionen, Traumata oder einfach eine Alterskrise. Einige sind zufällig jemand, der für Spiritualität veranlagt ist, intuitiv nach Sinn sucht und die Dinge aus einer anderen Perspektive sehen kann.


Einige Hinweise darauf, dass Sie ein spirituelles Erwachen beginnen oder durchmachen:


  1. Du fühlst dich getrennt, bestimmte Aspekte im Leben verlieren plötzlich den Sinn und du fühlst dich losgelöst von früheren Mustern, Menschen und Überzeugungen. Man beginnt alles in Frage zu stellen und kann sich sogar wie ein Außenseiter fühlen. Das bedeutet, dass Sie einen Schritt zurückgetreten sind und nun das Gesamtbild sehen können, wodurch Sie Dinge in Frage stellen, die zuvor gegeben wurden. Sie können Ihre Arbeit, Gewohnheiten und Ziele im Leben neu bewerten, um ein zielgerichteteres Leben zu führen.
  2. Die Art und Weise, wie Sie sich mit anderen verbinden, ändert sich und verändert Ihre Beziehungen. Dieser Prozess kann hart und ein Geschenk zugleich sein. Einige Beziehungen können sich verbessern, während andere in der Anfangsphase leiden. Es ist ein Anpassungsprozess, lass die Transformation geschehen. Respektiere und bitte um Respekt, lass die Menschen, die du liebst, wissen, was du durchmachst, und bitte um Unterstützung. Aber am Ende musst du dich daran erinnern, dass du es bist, der durch dieses spirituelle Erwachen geht, nicht die andere Person, es kann natürlich passieren, aber jeder hat seine eigene Reise. Die Quintessenz hier ist, dass Sie um jeden Preis vermeiden sollten, jemanden zu ändern.
  3. Du beginnst Synchronizitäten zu erleben und deine Intuition wächst! Die Synchronizitäten können wiederholt dieselbe Nummer sehen oder an jemanden denken, der Ihnen direkt danach eine Nachricht sendet. Und Ihre Intuition ist scharf und laut und gibt Ihnen Hinweise auf bestimmte Umstände und wie Sie in bestimmten Situationen vorgehen sollten.
  4. Ihr Authentizitätsradar ist eingeschaltet! Es ist einfacher für Sie wahrzunehmen, wenn Menschen versuchen, Sie zu täuschen oder zu manipulieren. Dies ist größtenteils Ihrer Intuition und Ihrem frischen Bewusstsein zu verdanken, es ist wirklich ein Geschenk und ein großer Faktor bei der Verbesserung Ihres Lebens und Ihrer Beziehungen.
  5. Sie fühlen sich hoffnungsvoller und optimistischer. Es ist wie eine neue Welt, die Dinge ändern sich, wenn man sie aus einer anderen Perspektive betrachtet. Und dies eröffnet eine neue aufregende Welt voller Möglichkeiten.

All diese Veränderungen können herausfordernd sein. Erstens fangen Sie an, alles in Frage zu stellen, was Sie für wahr und sinnvoll hielten, wie einige Lebensentscheidungen, Überzeugungen oder Beziehungen. In dieser Phase fühlst du dich vielleicht getrennt oder verwirrt, weil das, was einmal eine Bedeutung hatte, keinen Sinn mehr macht. Dies kann Sie zu einem Stadium führen, in dem Sie das Gefühl haben, den Tiefpunkt erreicht zu haben, weil Sie plötzlich keine Anker oder Referenzen mehr haben. Dies bedeutet, dass es an der Zeit ist, eine neue Reise zu beginnen und sich selbst aufzubauen. Wenn Sie beginnen, die Veränderung anzunehmen und mit neuen Lebensweisen zu experimentieren, auf der Suche nach dem, was Ihnen wirklich wichtig ist, werden Sie in der Lage sein, neue Anker zu bauen, herauszufinden, was das Beste für Sie ist und wer Sie sich wünschen und sein sollten. Dies ist eine Trial-and-Error-Phase. Schließlich werden Sie sich selbstbewusster fühlen und sich Ihren brandneuen Erkenntnissen hingeben und das neue ICH annehmen.


Ein Werkzeug, das Sie möglicherweise nützlich finden, um Sie auf Ihrer Reise des spirituellen Erwachens zu unterstützen, sind Tarot-Lesungen und Tagebuch. Tarot-Lesungen können Licht in das bringen, was einst verdeckt war. Sie sind ein großartiges Instrument zur Reflexion und Anleitung, das Ihnen helfen kann, Stärken und Schwächen zu erkennen, und Sie befähigt, das Leben zu führen, das Sie sich wünschen. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihr eigenes Tarot-Deck zu bekommen und mehr darüber zu erfahren, finden Sie hier einige Vorschläge: Tarot-Decks und -Klassen . Diese Tarotdecks sind wirklich hilfreich, weil sie mit einem Ratgeber geliefert werden.

Journaling ist auch ein erstaunliches Werkzeug, um Sie während dieses Prozesses zu unterstützen und Ihnen zu helfen, Klarheit und Richtung zu erlangen.



Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft