Celestine Crystal Healing - Erhöhen Sie Ihre Schwingung und beruhigen Sie sich

Celestine

Herkunftsort des Edelsteins: Madagaskar

Celestine bedeutet „die Himmlische“ oder „die Himmelsblaue“ (lateinisch: Celestis = himmlisch, himmelblau). Seinen Namen erhielt das Mineral 1798 von dem Geologen Abraham Gottlob Werner, weil der erste beschriebene Fund eine wunderbare hellblaue Farbe hatte. Die Gewürz- und Edelsteininsel Madagaskar liefert mit Sicherheit die schönsten Coelestinen der Welt. Das normalerweise farblose Mineral findet sich dort in einer faszinierend hellblauen Farbe wieder. Da das Fundgebiet schwer zugänglich ist und die Gewinnung fast ausschließlich von kleinen Familienbetrieben in Handarbeit durchgeführt wird, sind immer nur geringe Mengen verfügbar. Der einzige Fundort dieses Minerals liegt etwa 600 km nördlich der Hauptstadt Antananarivo.

Eigenschaften – Celestine hat eine sehr hohe Schwingung, es hat umfangreiche göttliche Energie. Der Edelstein fördert auch die Reinheit des Herzens und zieht Glück an. Es heilt die Aura und enthüllt die Wahrheit. Celestine bringt Gleichgewicht und Ausrichtung. Der Stein ist sehr kreativ und in der Kunst sehr nützlich. Celestine beruhigt und schärft den Geist, zerstreut Sorgen und fördert geistige Klarheit und fließende Kommunikation. Es hilft auch bei der Analyse komplexer Ideen und baut innere Harmonie auf.

Heilung – Celestine ist ein ausgezeichneter Heilstein, der Schmerzen auflöst und Liebe anzieht. Es hilft bei der Behandlung von Augen und Ohren, beseitigt Giftstoffe und bringt Zellordnung. Der wohltuende Einfluss der Edelsteine ​​löst Muskelverspannungen und beruhigt seelische Qualen. Wie alle blauen Kristalle ist Celestine ein effektiver Öffner und Heiler des Kehlchakras.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft