Wie man mit Negativität umgeht und das Glück mit Rauchquarz verbessert

Rauchquarz ist einer der effizientesten Erdungssteine. Dieser Stein ist außergewöhnlich schützend und hat eine starke Verbindung mit der Erde. Der Stein lindert auch Angst und hilft bei Depressionen, und vor allem wandelt er negative Energie in positive um. Rauchquarz hilft, positives und pragmatisches Denken zu fördern und kann verwendet werden, um klare Einblicke zu geben. Und deshalb ist es so ein wunderbarer Kristall, um mit Negativität umzugehen und das Glück zu verbessern. Darüber hinaus ist dieser Kristall sehr effektiv bei Beschwerden des Bauches, der Hüften und der Beine. Es hilft bei der Linderung von Schmerzen, wie Kopfschmerzen, Muskel- und Nervenproblemen.


Negativität kann durch Situationen oder andere Menschen verursacht werden oder von innen kommen. Wir alle kennen das Gefühl, an einem negativen Ort zu sein und wie schwierig es sein kann, den Silberstreif am Horizont zu sehen, wenn wir uns an diesem Ort befinden. Rauchquarz kann dabei helfen, das Negative ins Positive umzuwandeln, denn er ist ein äußerst schützender Kristall mit erdender Wirkung, der Sie mit der Erde verbindet. Es verstärkt auch die Energie, was bedeutet, dass es Ihre Absichten verstärken wird.

Wenn Sie in irgendeinem Teil Ihres Lebens mit Negativität zu tun haben, können Sie damit beginnen, Rauchquarz dort zu platzieren, wo Sie ihn am meisten brauchen, zu Hause, am Arbeitsplatz und an anderen Orten, und ihn täglich verwenden, bis Sie sich ausgeglichener fühlen. Sie können dies jederzeit tun, wenn Sie es brauchen. Wenn die Umgebung extrem negativ ist, sollten Sie erwägen, Ihren Kristall häufig zu reinigen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Kristalle reinigen können . Außerdem können Sie Ihren Kristall so programmieren, dass er effektiver ist. Halten Sie einfach Ihren Kristall in der Hand und wiederholen Sie einige Minuten lang Ihre Absicht, indem Sie wiederholt Ihre Affirmation aussprechen.


Sie können auch ein Mantra verwenden, um Ihre Aufmerksamkeit auf die positiven Aspekte des Lebens zu lenken und die Kristallenergie zu verstärken. Nimm einfach Platz, halte oder betrachte deinen Kristall und wiederhole das Mantra, das wird dir helfen, konzentriert zu bleiben und die Kraft deiner Absicht zu erhöhen. Ihr Mantra und Ihre Absicht sollten klar sein und das widerspiegeln, was Sie wollen, als ob es bereits passiert wäre, als würden Sie sagen: „Ich suche nach Wegen, um mein Leben zu verbessern.“ oder „Ich verbessere mein Leben“ statt „Ich möchte mein Leben verbessern“. Hier einige Beispiele, aber fühlen Sie sich frei, Ihre eigenen maßgeschneiderten Affirmationen zu erstellen:


  • Meine positiven Gedanken leiten mich durch den Tag.
  • Ich entscheide, worauf ich mich konzentriere.
  • Ich entscheide mich dafür, positiv zu sein.
  • Ich bin fröhlich.
  • Ich suche nach Möglichkeiten, mein Leben zu verbessern.
  • Ich verbessere mein Leben.
  • Ich bin dankbar und des Glücks würdig.
  • Ich bin des Glücks würdig.

Wie Negativität dreht sich beim Glück alles um Wahrnehmung. Worauf Sie sich am meisten konzentrieren, ist das, was Sie im Leben erleben werden. Sie werden offensichtlich immer noch eine Art Negativität erleben, wenn das passiert, ignorieren Sie es nicht, erkennen Sie es, verarbeiten Sie es und lassen Sie es los. Wie du dich die meiste Zeit fühlst und deine Energie wird mehr von der gleichen Energie anziehen und deshalb ist es so wichtig, mit dem Grübeln über negative Gedanken aufzuhören. Wie Abraham Lincoln es ausdrückte: „Die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie es sich vorgenommen haben.“

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft